Coffea Intense

Im Vollautomaten rieselt das Kakao-/Topping Pulver aus dem Behälter, ohne dass Produkte gezogen werden. Was kann ich tun?
- Öffnen Sie über den Knopf links neben dem Display die Tür.
- Deckel hochklappen.
- Pulverauslass von Topping- und Kakao Behälter kontrollieren.
- Stecken die Auslaufstücke mit dem Schlitz in Richtung Behälter?
- Ziehen Sie dann die Auslaufstücke bitte ab und drehen diese so, dass sie nach unten zeigen.
Warum läuft aus dem Mixerbecher Milch-/Kakao aus und was kann ich dagegen tun?
- Öffnen Sie über den Knopf links neben dem Display die Tür.
- Deckel hoch klappen.
- Mixerbecher herausnehmen und auf Fremdkörper überprüfen.
- O-Ring Dichtung (kleines orangenes Gummi, auch als Ersatzteil verfügbar) auf korrekten Sitz überprüfen und bei Bedarf einfetten.
- Mixerbecher wiedereinsetzen.
Die Tür des Automaten klemmt oder lässt sich nicht öffnen. Was kann ich tun, um diesen Fehler zu beheben?
- Öffnen Sie über den Knopf links neben dem Display die Tür.
- Überprüfen Sie die Schläuche des Milch-/oder Mixersystems. Ggf. haben sich diese verklemmt.
- Hat eines der Pulverprodukte den Tür-Verschluss verklebt? Dann befolgen Sie bitte die Schritte unter „Warum läuft aus dem Mixerbecher vorne Milch-/Kakao aus und was kann ich dagegen tun?“.

- Mit dem silbernen Stift aus dem Multitool können Sie die Verriegelung rechts über die kleine Öffnung manuell öffnen.
- Eine weitere Möglichkeit wäre, im Menü der Maschine „Servicetür öffnen“ zu klicken, während Sie die Tür an der rechten Seite mittig leicht andrücken.
Warum sind meine Milchgetränke nach der Reinigung bzw. nach dem Hochfahren der Maschine gesperrt?
Möglicherweise wurde das Milchsystem nach der letzten Reinigung nicht aktiviert, oder die Maschine vorher heruntergefahren.

- Prüfen Sie, ob das Milchsystem eingeschaltet ist, indem Sie im Menü den „Maschinenbetreuer“ auswählen und anschließend den Punkt „Milchsystem“ aktivieren können.
Bei Kaffeegetränken gibt der Vollautomat nur wenig bis keine Flüssigkeit aus. Was kann ich tun?
- Brüher ausbauen und reinigen.
- danach wieder einbauen
> siehe Video
- Reinigungsprogramm laut Bedienungsanleitung durchführen.
Warum meldet der Vollautomat, dass ich die Tropfschale leeren soll, obwohl diese nicht voll ist?
Möglicherweise ist die Tropfschale noch nass, sodass der Sensor durch die Feuchtigkeit irritiert ist.

- Tropfschale abnehmen.
- Tropfschale reinigen und trocknen.
- den Auslaufstutzen (Übergang von der Maschine zur Tropfschale) trocknen.
- Tropfschale wieder einbauen.
Warum meldet der Vollautomat, dass die Tropfschale fehlt, obwohl diese eingesetzt ist?
In der Tropfschale ist ein Magnet eingebaut, welcher mit einer Kontaktstelle in der Maschine kommuniziert und signalisiert: „ich bin eingesetzt“.
Ist der Magnet verloren, funktioniert die Meldung nicht wie gewünscht.

- Tropfschale abnehmen und am „spitzen“ Ende prüfen, ob der schwarze Magnet eingesetzt ist.
Warum meldet der Vollautomat, dass der Satzbehälter fehlt, obwohl dieser eingesetzt ist?
In dem Satzbehälter ist ein Magnet eingebaut, welcher mit einer Kontaktstelle in der Maschine kommuniziert und signalisiert: „ich bin eingesetzt“.
Ist der Magnet verloren, funktioniert die Meldung nicht wie gewünscht.

- Am Satzbehälter prüfen, ob der Magnet noch in der Halterung ist. Hierzu schauen Sie bitte in Höhe des Satzbehälters links vorbei und entdecken eine runde Öffnung. Dort sitzt der silbernfarbene Magnet.
Warum meldet der Vollautomat "Wassertank einsetzen", obwohl dieser bereits eingesetzt ist?
Möglicherweise wird der Wassertank blockiert und das korrekte Einsetzen wird verhindert. Dies könnten beispielsweise Kaffeebohnen sein, welche heruntergefallen sind.

- Entnehmen Sie den Wassertank und suchen Sie den Raum für den Wassertank nach Fremdkörpern ab.
Hilfe Videos